Allgemein

Warum ist Leichtigkeit so schwer?

Veröffentlicht am

Da schaut man verträumt einem Reiter und seinem Pferd zu und freut sich über dieses harmonische Paar. Kein Zügelzug, kein Schenkelklopfen, Gangarten fliesen hin und her ohne dass eine bewusste Einwirkung sichtbar werden würde. Das Pferd kaut zufrieden auf seinem Gebiss, lässt den Hals fallen, schnaubt ab und wirkt im Gesamten rund und zufrieden. Derart sollte das doch auch bei einem selber funktionieren denkt man so für sich.

(mehr …)