News

Herzlich willkommen!

Veröffentlicht am

Herzlich willlkommen auf dem Blog zur ReitTrainerBörse!

In diesem Blog geht es um Themen wie Reitunterricht, die Unterrichtsgestaltung und eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Reitschüler und Reitlehrer. Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung.

Jeweils am ersten Freitag im Monat findet ihr einen neuen Blog-Beitrag auf unserer Seite

Es lohnt sich auch zwischendurch vorbeizuschauen, wir haben immer wieder Überraschungsbeiträge für euch. Ihr könnt den RSS-Feed abonnieren, dann bleibt ihr automatisch auf dem Laufenden.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen schreibt uns doch einfach eine E-Mail oder nutzt unser Kontaktformular.

Reitlehrer & Reitschüler

Reise ins Land der Fantasie

Veröffentlicht am

Meine Zwergengruppe, die kleinsten der Kleinen und doch schon „soooooo groß“, dass sie auch aufs Pferd steigen wollen. Die größeren Geschwister machen es vor oder die Mutter bringt die Babys schon im Kinderwagen schlafend, kurz nach der Geburt, mit zum Pferd. Und irgendwann steht dann steht die Frage „Reitunterricht?“ im Raum….

(mehr …)
Allgemein

Auf der Suche nach dem Traumpferd

Veröffentlicht am

Eines Tages ist es so weit, das erste Pferd soll gekauft werden. Vielleicht ist es auch das Nachwuchspferd, nach dem man schon mal beginnt, Ausschau zu halten. Oder es steht die Überlegung im Raum, sich nach einem Zweitpferd umzuschauen. Nur, wie geht man denn am besten vor, um nachher genau das zu bekommen, was man sich erträumt? Im Folgenden ein paar Tipps, die euch bei der Pferdesuche helfen können.

(mehr …)
Unterrichtsgestaltung

Zwischen Details und dem groben Überblick

Veröffentlicht am

Oh je, da kommt man gerade erst in die Halle und schon fallen einem wieder hundert Dinge auf, die es an Schüler und Pferd zu verbessern gibt. Die Hände verkrampft vor den Körper gestellt, die Schenkel angeklammert und das Pferd schleicht nur so daher und kommt keinen Schritt vorwärts. Sollte das gerade „ganze Bahn“ oder eine „Zirkel“ werden? Die erste Ecke diagonal abgerundet, die nächste in Außenstellung bis zum letzten Zentimeter ausgeritten und über X so abgeflacht, dass man eher mal wieder von einem Osterei sprechen muss. Einmal tief Luft holen und auf geht’s!

(mehr …)